Über uns - vergangenes und aktuelles

Kinderkrippe Krönchen in Mannheim-Seckenheim

Am 03. September 2020 werden es acht Jahre, dass unsere Kinderkrippe Krönchen e.V. seine Pforten für Kinder von einem bis drei Jahren geöffnet hat!

Gestartet sind wir mit gerade mal zwei Kindern - Sebastian und Leonardo - im September 2012. Bis Februar 2013 waren dann alle Plätze belegt und wir haben unsere ersten Jahresfeste mit den Kleinen erlebt: Plätzchen backen in der Weihnachtszeit, Einsäen von Kräutern und Sommerblumen, Osterkörbchen und Geburtstagskuchen backen und ein Sommerfest mit allen gemeinsam - Eltern, Kindern und Erziehern.

Husten, Schnupfen, fieberhafte Infekte und dergleichen hat uns leider auch das erste Halbjahr "begleitet". Wir hätten gern darauf verzichtet!

Unsere erste Praktikantin hat ihr Praktikum im Krönchen erfolgreich im Juni 2013 abgeschlossen.  Mittlerweile betreuen wir ein bis zwei ParktikantInnen pro Schuljahr. SchülerInnen und StudentInnen hospitieren in regelmäßigen Abständen.

In unseren Elterntreffen und Entwicklungsgesprächen lernten wir Erwachsenen uns näher kennen und schätzen. Eine regelmäßige, kurze Information von den Eltern beim morgendlichen Bringen und von Seiten der Erzieher beim Abholen ist eine tägliche Selbstverständlichkeit geworden. Einmal im halben Jahr führen wir ein Entwicklungsgespräch mit den Eltern jedes Kindes.

Im Jahr 2013 wurden zwei Plätze frei, jedoch waren diese auch schon gleich belegt. Im neuen Jahr 2014 gingen dann zwei Drittel "unserer" Kinder in den Kindergarten, zogen um in die Pfalz und in ferne Länder.

So wurden im Jahr 2014 im Krönchen schon acht neue Kinder eingewöhnt. Im Jahr 2015 kamen dann zwei weitere Kinder in den Kindergarten - diese Plätze wurden schnell wieder belegt. Bis August 2017 war das Krönchen ausgelastet, um dann wieder einen großen Wechsel von 7 Kindern zu erleben. So kommen nun im Schuljahresrythmus regelmäßig neue Kinder, die nach dem Berliner Modell vier Wochen Zeit haben, uns kennenzulernen und sich einzuleben.

Nun hat "Corona - Covid-19" auch in der Kinderkrippe Krönchen e.V. dazu geführt, dass nur die Notbetreuung angeboten werden kann. Regelmäßig werden die Eltern der zuhause bleibenden Kinder von uns über den aktuellen Stand der Situation unterrichtet und mit den notwendigen  Formularen für die Notbetreuung versorgt. Alle hoffen auf ein baldiges Wiedersehen!

Doch auch in dieser Zeit werden neue Anmeldungen betreut und Plätze vergeben, scheuen Sie sich also nicht, Kontakt mit uns aufzunehmen.

Viele Grüße und bleiben Sie gesund!

Cornelia Burk und das Krönchen-Team

Hier sind wir "zuhause"

Wir spielen im Hof

Sie interessieren sich für einen Platz?